Der September - Geschafft!

Letzte Arbeiten der Gewerke werden getan. Abnahme und einige vergessene und übersehene Dinge werden erledigt und ich bedanke mich bei den Handwerkern.

Es war eine gute Zusammenarbeit. Von März bis Ende August (sechs Monate) wurde aus dem alten Siedlerhaus mit fast zerfallener Scheune ist ein Anwesen geschaffen wo wir unseren Spass haben werden. 

Jetzt ist die Zeit gekommen wo ihr BDSM-Wesen eure Fantasien im geschützten Raum ausleben könnt. 

Ich habe diesen GUT-HOF erschaffen um für uns ein Anwesen zu haben wo zwar Respekt und gegenseitige Achtung wichtig sein werden. Aber wo Schmerz, Lust, grenzenlose Hingabe, Unterwerfung, Erniedrigung im BDSM mit all seinen Facetten ein Bestandteil eure Fantasien sein wird. 

Dazu ist es wichtig das ihr mit Teilnahmen an Events beitragt diesem GUT-HOF einen Platz in der BDSM-Szene zu geben.